Unsere Geschichte:

 

Im Winter 2011 lernten wir uns durch einen Kumpel von Andreas kennen. Schon nach der ersten Begegnung, die nur wenige Minuten gedauert hatte, war für beide klar, da ist etwas! Nach einigen Treffen zu dritt in Andreas Wohnung und einem feucht, fröhlichen Abend mit Sekt und Wein war das knistern in der Luft schon zu hören. Doch noch traute sich keiner! Immerhin war ich ja noch verheiratet, aber irgend etwas war mit mir passiert! Sylvester verbrachten wir zu dritt mit dem Spiel "Schlag den Raab" wobei schnell klar wurde das wir beide auf einer Wellenlänge lagen. Doch auchdas war noch nicht der richtige Zeitpunkt für uns! Anfang Januar lag ich dann im Krankenhaus und konnte Andreas eine ganze Weile nicht sehn , aber irgendwie auch nicht vergessen. Meine Ehe lag am Boden, ich war nur noch nicht bereit sie offiziell zu beenden. Mitte Januar kam ich auf die Idee Andreas anzusimsen und Ihn zu besuchen. Man war ich nervös! Nach ein wenig small talk und dem knistern im Hinterkopf wollte ich nach etwa 2 Stunden wieder gehn als er aufstand und mich küsste! Alles um mich herum verschwand! Er zitterte am ganzen Körper und auch mir gings nicht viel besser. Wow!!!!! Mein Handy klingelte, ich musste schnell nach Hause also flüchtete ich, doch es ging mir nicht aus dem Kopf!

Von da an mailten wir ständig und ich kam wieder und wieder zu ihm und blieb auch über Nacht! Meine Ehe beendete ich Ende Januar offiziell, völlig durcheiander,aber glücklich! Am 29.01.2012 beschlossen wir dann es miteinander zu versuchen! Seitdem bin ich eigentlich nur noch nach Wassenach gefahren um Katzen und Hund Linus zu versorgen. Die ganze Trennung, Wohnungsauflösung und das ich meine Tiere abgeben musste haben mich in ein tiefes Loch stürzen lassen, doch Andreas war immer da und mit viel Verständnis, Gedult und Unterstützung seinerseits  haben wirs hin bekommen! Nun ja seitdem 10.04.2012 sind nun auch meine Möbel hier und wir wohnen offiziell zusammen! Meine Familie kennt er jetzt auch und ich seine, und sogar Fussball waren wir schon gemeinsam im Stadion in Duisburg gucken, Aachen hat verloren, aber es war ein schöner Tag!

 

wir
Dieses Album enthält noch keine Fotos!

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!